• Bob
  • Rodeln
  • Skeleton
  • Para-Sport

50. FIL-Europameisterschaften und
8. Viessmann Rennrodel-Weltcup & Viessmann Team-Staffel-Weltcup presented by BMW

Pressecenter

Sehr geehrte Damen und Herren Vertreter der Medien,

wir freuen uns Sie in Oberhof begrüßen zu können. Nachfolgend erhalten Sie alle wichtigen Informationen und Kontakte rund um Ihre Tätigkeit in der Woche vom 05.02. bis 10.02.2019.

Bitte nutzen Sie das Akkreditierungsformular, um sich für Ihre Arbeit anzumelden. Sofern Sie bereits über eine Dauerakkreditierung des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL) verfügen, müssen Sie dennoch unter Vorlage selbiger Ihre Wettkampfakkreditierung sowie die dazugehörende Zufahrts- und Parkerlaubnis im Akkreditierungsbüro abholen. Die Wettkampfakkreditierung benötigen Sie in jedem Fall.

Hier finden Sie das Akkreditierungsformular.


Akkreditierungsbüro:

AHORN Panorama Hotel Oberhof
Theodor-Neubauer-Str. 29
98559 Oberhof

(Zugang über Seiteneingang / Ausschilderung vor Ort)
 

Öffnungszeiten:

Mittwoch, 06.02. bis Freitag, 08.02.2019

09:00 – 18:00 Uhr

Samstag, 09.02.2019

07:30 – 16:00 Uhr

Sonntag, 10.02.2019

07:30 – 12:00 Uhr

Zufahrt Bahngelände / Standort Medienzentrum:

Sie erreichen das Bahngelände und ihre Parkplätze über den unteren Bahneingang (Alte Ohrdrufer Str. 2).
Das Medienzentrum befindet sich unweit des Helaba-Hauses und des Auslaufbereiches mit Wiegehaus.
Das Medienzentrum ist an den Wettkampftagen ab 07:30 Uhr besetzt

Ansprechpartner:

Sebastian Lenk: +49 (0) 170 3517551 bzw. lenk@tsbv.de
Jan Marufke: +49 (0) 172 3530091 bzw. ok-presse@tsbv.de

Transfer auf dem Bahngelände vor und nach den Wettkämpfen:

Der Veranstalter ermöglicht den Medienvertretern am Samstag und Sonntag die Nutzung eines Shuttleservice vom Zielhaus/Parkplatz zum Medienzentrum und zurück. Wir weisen im Vorfeld darauf hin, dass es aus organisatorischen und sicherheitstechnischen Gründen keinen uneingeschränkten Shuttleservice gibt, sondern, dass dieser ausschließlich zu folgenden Zeiten stattfindet:

Samstag: 09.02.2019
Auftransport zum Medienzentrum: 08:30 Uhr und 09:00 Uhr
Abtransport zum Parkplatz Zielhaus: 16:00 Uhr und 16:45 Uhr

Sonntag: 10.02.2019
Auftransport zum Medienzentrum: 08:00 Uhr und 08:30 Uhr
Abtransport zum Parkplatz Zielhaus: 15:00 Uhr und 15:30 Uhr

Den genauen Abfahrtspunkt entnehmen Sie bitte der örtlichen Ausschilderung. Wir danken vorab für Ihr Verständnis.

Weitere Hinweise:

Medienkonferenz im Vorfeld des Weltcups am Dienstag, 05.02.2018:
Der Thüringer Schlitten- und Bobsportverband plant am Dienstag, 05.02.2019 eine Medienkonferenz zu allen wichtigen Daten und Fakten rund um den Wettkampf.
Gleichermaßen sollen Sie als Medienvertreter die Möglichkeit haben mit einigen der Thüringer Topathleten sowie dem Stützpunkttrainer ins Gespräch zu kommen.
Den Ort und die genaue Zeit der Medienkonferenz teilen wir Ihnen spätestens am Dienstag, 29.01.2019 mit. Dieser ist abhängig vom aktuellen Trainingsplan der Sportlerinnen und Sportler.

Offizielle Startnummernauslosung Donnerstag, 07.02.2019 – 19:30 Uhr
Die öffentliche Auslosung und Übergabe der Startnummern für die Wettkämpfe erfolgt am Donnerstag, 07.02.2019 – 19:30 Uhr in der Rondellbar des AHORN Panorama Hotel Oberhof Theodor-Neubauer-Str. 29, 98559 Oberhof statt.

Nationenabend und Medienempfang Freitag, 08.02.2019 – 20:00 Uhr
Der Thüringer Schlitten und Bobsportverband lädt offizielle Vertreterinnen und Vertreter der Teilnehmernationen sowie nationalen und internationalen Medien zu einem Nationenabend in die Marienglashöhle nach Friedrichroda (www.marienglashoehle-friedrichroda.de) ein. Zur Location fährt ein Shuttlebus, welcher um 19:00 Uhr am AHORN Panorama Hotel Oberhof Theodor-Neubauer-Str. 29, 98559 Oberhof startet. 

Sofern Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir Sie um vorherige Rückmeldung bis 25.01.2019 an linda.adler@tsbv.de.

Tätigkeitsbereiche und Zutritt

Die Ausrichter und Veranstalter der Wettkämpfe sind bemüht allen anwesenden Medienvertretern bestmögliche Arbeitsbedingungen zu präsentieren. Dennoch machen es die örtlichen, baulichen und vor allem sicherheitstechnischen Voraussetzungen notwendig eine Kategorisierung der jeweiligen Medientreibenden durchzuführen. Dies betrifft vor allem den Zutritt zu Foto- und Kamerastellplätzen. Die Einteilung dieser übernehmen der Weltverband FIL, der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) sowie der Thüringer Schlitten- und Bobsportverband vor Beginn der Wettkämpfe. Die entsprechende Kennzeichnung durch Westen erhalten Sie mit Ihrer Wettkampfakkreditierung. 

Ansprechpartner:

Bei weiteren Fragen im Vorfeld des Weltcups steht ihnen der Pressesprecher des Thüringer Schlitten- und Bobsportverbandes,

Sebastian Lenk (lenk@tsbv.de bzw. +49 (0) 170 3517551) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Oberhof.