• Bob
  • Rodeln
  • Skeleton
  • Para-Sport

IBSF Para Sport Weltcup Bob presented by Lotto 19.-20.01.2019 in Oberhof

Mit den heutigen Trainingsläufen startet die direkte Vorbereitung für den Weltcup der Para-Bob-Sportler auf der Rennschlitten- und Bobbahn in Oberhof, welcher am 19. – 20.01.2019 stattfindet. 

Bereits zum 3. Mal misst sich dabei die Weltspitze der Behindertensportler im Kufenbereich auf der legendären Strecke am Rennsteig.

Interessante Fakten:

Starter: 
20 Starterinnen und Starter (18 Männer / 2 Frauen) aus 11 Nationen (Großbritannien, Schweden, Norwegen, Kanada, Italien, Österreich, Lettland, USA, Spanien, Schweiz und Deutschland)

Art der Behinderung:
Einschränkungen hüftabwärts

Geschwindigkeit auf der Bahn in Oberhof:
bis zu 115 km/h

Wie wird gestartet?
sitzend im Bob – Sportgerät wird vom Kampfrichter am Start losgelassen

Teilnehmer aus Deutschland und Thüringen:
4 Teilnehmer aus Deutschland / 2 aus Thüringen

Thüringer Teilnehmer:
Mario Oehme (Integra Gera)
Thomas Stuber (Integra Gera)

Wettkampfzeiten:
Samstag, 19.01.2019 – 10:00 – 13:00 Uhr
Sonntag, 20.01.2019 – 10:00 – 13:00 Uhr

Quelle: Viesturs Lacis